Richtig Suchen bei Google

BusinessJokerAllgemeinLeave a Comment

Egal wie wir sie liebevoll nennen, ob Tante oder Dr. Google die Suchmaschine ist Fluch und Segen zugleich.

Wie oft will man „nur mal schnell“ was nachschlagen und schwuuuuuuuppps ist wieder eine Stunde (oder zwei….) dahin. So wunderbar das Internet auch ist, mit all den Informationen, so leicht kann man sich auch darin verlieren.

Hier noch ein wichtiger Hinweis, eine Verlinkung, ein Bericht und während man eigentlich etwas ganz bestimmtes sucht, stolpert man über Themen, die vielleicht auch (irgenwann mal)  interessant sein könnten.

Die Recherche im Internet erfordert Disziplin, die jedoch, bei all den Eindrücken, schwer zu erhalten ist.
Wie du diszipliniert bleiben kannst und Zeit sparst bei der Suche:

Planung vorab:

Schreibe dir möglichst genau im Voraus auf, welches Thema recherchiert werden soll. Ignoriere anschließend konsequent alle anderen Einflüsse.
Falls diese wirklich sehr gut sind, einfach aufschreiben/abspeichern für den nächsten Besuch oder für „wenn man mal Zeit hat“.

Gefilterte Suche:

Nutze die Google Filter, einige Begriffe brauchst du gar nicht oder nur in einer bestimmten Kombination. Suche direkt nach konkreten Zusammenstellungen statt dich erst durch den Urwald unnützer Informationen zu kämpfen.

Social Media und TelefonJoker:

Manchmal ist Facebook die bessere Suchmaschine. Wenn du Antworten auf eine Frage suchst, eine Information brauchst, die vielleicht den Arbeitsbereich eines Freundes abdeckt, dann solltest du dein Netzwerk nutzen!
Poste eine Frage auf Facebook/Xing/Linkedin/Twitter oder wie sie alle heißen!
Eine weitere Option, die gern vergessen wird: Direktkontakt!
Falls du einen Profi auf deinem Recherchegebiet kennst kann ein Telefonat viel Zeit ersparen.

Outsourcing

Gib deine Recherche ab. An eine Fremde Person oder zumindest an jemanden, der sich nicht ablenken lässt.
Unsere eigenen Projekte überblicken wir ganz anders als Außenstehende. Wir verknüpfen viel mehr Information als eine Person die sich nicht laufend mit dem Thema beschäftigt, sodass viel mehr ablenkende Informationen unsere Wege kreuzen – das kostet Zeit.

Hiermit  sollte der nächste Besuch bei Tante Google etwas weniger Zeit kosten – „Mensch, was bist du groß geworden“ ;)

Es grüßt Dein BusinessJoker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.